Aufbau der Spielanlage Tulpe für die Kleinsten im Kindergarten

Aqua-Art in der KiTa Tschaikowskistraße

Da hatten sich die WasserWelten also schon herum gesprochen: David Blohm, gerade wieder mit der Familie in seine Heimatstadt Chemnitz zurück gezogen, hatte auf einer Messe in Hannover von dem Projekt gehört und brachte es bei dem engagierten Kitaleiter Tibor Patos ins Gespräch. Eine Mail und ein paar Telefonat weiter war schon alles klar: Manuela Wolfram, regionale Town & Country Haus Lizenz-Partnerin, zeigte sich sofort begeistert von der Idee, in der Kita, die zugleich Familienzentrum ist, ein WasserWelten-Aquarium aufzustellen.

Glücklich über das neue WasserWelten-Aquarium waren (von links nach rechts) Peter Krause (Tetra), Manuela Wolfram (Town & Country Haus), stellvertretend für alle drei der Kita-Kinder, David Blohm, die Abteilungsleiterin der Stadt Chemnitz un Tibor Patos.

Gesagt, getan – und so steht nur wenige Wochen nach dem ersten Kontakt ein von David Blohm sehr schön gestaltetes Aqua Art-Aquarium von Tetra in den neuen Räumen der Kita. Dabei allein blieb es nicht, eine kleine Holzkisten-Bibliothek beherbergt eine sicher wachsende Zahl an Büchern zum Thema. Rechts neben dem Aquarium wurden Informationen zu den Bewohnern des Beckens sehr schön gestaltet aufgehängt, so dass sich alle ein Bild machen können über die Besonderheiten des Biotops.

 

Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr

Große Freude für die Kleinen...

.. auch im Namen unserer Schützlinge sagen wir heute "Herzlich Willkommen in der SOS-Kinderdorf-Familie!"... Durch Ihre Hilfe geben Sie Kindern die Chance auf ein liebevolles Zuhause und eine hoffnungsvolle Zukunft. ...

World Vision - Zukunft für Kinder !

Jeder Euro hilft...

aus dem anhängendem Schreiben zitiert...

"Rund 25 Euro reichen aus, um eine Familie zehn Tage lang mit Nahrung zu versorgen. Mit 40 Euro können wir eine Familie mit Decken, Schlafmatten und einem Hygiene-Paket ausstatten. Für 115 Euro ... "

 

Reit-und Sportverein Altmittweida - Turnier 2013

20-22. September 2013

Auch dieses Jahr findet wieder das Reit- und Springturnier in Altmitttweida statt.

Sie sind herzlich Willkommen!

 

 

 

 

"Der Ausdruck Fahrradfahren – auch Radfahren – bezeichnet die Fortbewegung auf einem Fahrrad. Er bezeichnet auch die Sportart Fahrradfahren, die als Freizeitbeschäftigung, zur Erhaltung der Gesundheit oder als sportlicher Wettkampf bis hin zum Leistungssport betrieben wird."  Wikipedia, Online-Enzeklopädie

Wir wünschen allen Radfahrern viel Freude und Gesundheit.

 


Das einzigartiges Kinderspiel- und Betreuungsangebot mit dem Namen PINGU-DU ermöglicht den Eltern, entweder gemeinsam mit ihren Kindern die gestalteten Erlebniswelten zu entdecken oder einmal ganz in Ruhe Behördengänge, Arztbesuche oder Einkäufe in der City zu erledigen und dabei die Kinder immer in guten Händen betreut zu wissen.

 

Das PINGU-DU ist montags-freitags 14 bis 19 Uhr, samstags und in den Ferien 10 bis 19 Uhr sowie an verkaufsoffenen Sonntagen von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
Die Betreuung kostet in der ersten Stunde 2 Euro pro Kind, ab der zweiten Stunde nur noch 1 Euro. Für die Kindergeburtstagsfeier zahlen Eltern inkl. Betreuung und Getränk 4 Euro pro Kind. Das Geburtstagskind ist natürlich kostenfrei eingeladen.

Eine Spende für die José Carreras Leukämie-Stiftung

  ... helfen ganz konkret...

Weihnachts und Neujahrsgrüße für 2012

Weihnachtsgrüße

Natürlich auch dem Reit- und Sportverein Altmittweida e.V. die Besten Wünsche.

Aktion Deutschland Hilft

Gemeinsam sind wir stark!

Vielen Dank für Ihre Spende, der Betrag von 111 Euro wird einigen hungernden Menschen in Ostafrika helfen.

World Vision Patenschaft

Neues von Orlando:

Unser Patenkind aus einem bolivianischen Bergdorf.

Dieses kleine Zeugnis, zeigt das unsere Hilfe gebraucht wird.

 

Wie bereits im vergangenem Jahr fand auch dieses Jahr das Reit- und Springturnier in Altmitttweida statt.

Die Reitsportveranstaltung vom 17. -18. September 2011 hat wieder viele Pferdebegeisterte in ihren bann gezogen und überzeugt.

 

 

Unterstützung Freiwillige Feuerwehr Halsbrücke

Zum Erwerb und Umrüstung des Mannschaftstransportfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr in Halsbrücke haben auch wir uns mit beteiligt.

Viel Glück wünschen wir.

Sie möchten mehr darüber erfahren - wir empfehlen www.feuerwehr-halsbruecke.de

 

 

United Internet for Unicef

...Noch immer wachsen weltweit Milionen Kinder unter schwierigsten Bedingungen auf. Doch es gibt auch viele Erfolge. So konnten weltweit noch nie so viele Kinder wie heute zur Schule gehen. ...

Unterstützung für die Stiftung United Internet for Unicef.

Helfen ist wichtig!

Eine Spende für Japan

Town & Country Cup am 08.01.2011

Beim Bambini-Neujahrsturnier um den Town & Country Haus Cup holten die Teams aus Tschechien die Plätze 1 bis 3 gefolgt von den Chemnitzer Bambinis.

1. KLH Chomutov (CZ)
2. SK Kadan (CZ)
3. HC Klasterec (CZ)
4. Wild Boys Juniors
5. ESV Halle
6. EHC 80 Nürnberg
7. Wild Boys Juniors II
8. EHC Erfurt

XV. Herbstball des Lions Club Chemnitz

Wir unterstützen den Wohltätigkeitsball des Verein zur Förderung der Aktivitäten des Lions Club Chemnitz Schmidt-Rottluff.

Das Spendenergebnis von über 24.000,00 Euro wurden vielen nützlichen und notwendigen Hilfseinrichtungen gespendet.
Teile kamen dem Förderverein der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Klinikum Chemnitz "Arbeitsgruppe Planetenschule", dem Haus Kinderland sowie eine Weihnachtsspende an Menschen in sozialer Notlage zugute.

Wir helfen gern.

Chemnitz, im November 2010

Vollkasko-Massivhaus unterstützt den Reit-und Sportverein Altmittweida.

Sehr gern unterstützte Town & Country Haus Lizenzpartner Manuela Wolfram das Reit- und Springturnier 2010 in Altmitttweida, wie bereits in den vergangenen drei Jahren.

Die Pferdeleistungsschau fand vom 17. -19. September 2010 auf dem Gelände hinter dem Ritterhof in Altmittweida statt.

Der Reit-und Sportverein Altmittweida e.V.
Unterer Grenzweg 24
09244 Lichtenau OT Grottendorf

Wir hoffen, dass die Glücksspringprüfung allen Beteiligten Glück, Freude und Erfolg gebracht hat.

 

 

Vollkasko-Massivhaus unterstützt die F1 Jugend des SG Handwerk Rabenstein

Die kleinen Fußballer feierten bereits einen größeren Sieg beim "Einsiedler Fassbrause Cup 2009" - in Ihren neuen Trikots von Town & Country.

Die Jungs der F1 Jugend, vom SG Handwerk Rabenstein, sind alle im Alter von 7-8 Jahren und spielen bereits in der Kreisklasse. Übrigens ist der kleine Kristoffer (vorn-mittig, rote Schuhe) bereits in einem Town & Country Massivhaus zu hause.

Wir wünschen auch weiterhin viel Erfolg und vor allem Spaß am Spiel.

Zur Homepage der SG Handwerk Rabenstein

Vollkasko-Massivhaus unterstützt den Solidaritätsdienst international e.V.

Mit einer Spende für die Arbeit des Spendenvereins Solidaritätsdienst international unterstützen wir bei Ihrem Wirken unter dem Leitspruch "Hilfe zur Selbsthilfe".

Ausstellung "Von Sonnen, Monden und Sternen. Hermetisches Mosaik"

Wir unterstützen die Ausstellung von Dagmar Ranft-Schinke in der Weise-Galerie zusammen u.a. mit der Kulturamt der Stadt Chemnitz in dem wir die Herstellung eines Katalogs der Arbeiten des Künstlers ermöglichen.

 

 

 

SOUNDSENSATION 2008

Das Open-Air Konzert SOUNDSENSATION 2008 wurde durch uns mit gesponsert.

Unterstützung der UNICEF für Kinder in Not .

In Zusammenarbeit mit der United Internet AG unterstützen wir UNICEF bei Ihren Vorhaben die Lebensqualität für Kinder zu verbessern, damit diese gesund und sicher aufwachsen können.

Unicef setzt sich ein für eine Verbesserung der medizinischen Versorgung, saubereres Trinkwasser, ausreichende Ernährung und die Chance zur Schule zu gehen.

 

Malbücher der Verkehrswacht Chemnitz und der Gewerkschaft der Polizei

Wir unterstützen die Verkehrswacht Stadt Chemnitz e.V. und die Gwerkschaft der Polizei Sachsen bei Ihren Projekten der Verkehrserziehung von Kindern und Heranwachsenden.

Um die kleinen Verkehrsteilnehmer zu erreichen, wurden zwei Malbücher entwickelt, welche spielerisch auf Gefahren im und Regeln des Straßenverkehrs hinweisen.

 

Neue Sportgeräte für die Schlossschule Mittelschule

World Vision Patenschaft

Unser Patenkind heißt Orlando und lebt in ärmlichen Verhältnissen in einem bolivianischen Bergdorf. Er hat sechs Geschwister.

Mit unserer Patenschaft über WORLD VISION helfen wir ihm und seiner Familie einen besseren Lebensstandard zu sichern.

Unterstützung eines Kinderheims

Die Blue Knights (übrigens alles Polizisten) ermöglichen Kindern z. B. eines Kinderheimes, einen Tag mit Ihnen zu verbringen und mit dem Motorrad mitfahren zu können. Weiterhin wurde dem Kinderheim eine Spendensumme überreicht für einen Ferienaufenthalt.